Fleischfrei auf Mallorca

584274_web_R_K_B_by_Mika Abey_pixelio.de

foto: Mika Abey / pixelio.de

Wer als Vegetarier oder Veganer nach Mallorca reist oder hier lebt, hat es nicht leicht. Die traditionelle spanische oder mallorquinische Küche ist extrem fleischlastig. Während in anderen Ländern auf den meisten Speisekarten Gerichte ohne Fleisch schon deutlich mit einem „V“ gekennzeichnet sind, muss ein Vegetarier auf der Balearen-Insel froh sein, wenn ihm auf Anfrage der einzige Salat ohne Thunfisch gereicht wird. Die wenigen spezialisierten Restaurants und Hotels  sind so jung, dass sich ihre Existenz bisher weder auf Mallorca noch im Internet herumgesprochen hat.  Und um spezielle Zutaten zum Selberkochen wie Seitan oder Tofu zu finden, muss man schon Detektiv-Arbeit leisten.

salattellerOder man ruft Vegipedia Mallorca auf – die umfangreichste Datensammlung mit Verzeichnissen der vegetarischen und veganen Restaurants, Geschäfte, Hotels und Online-Shops. Unter den lokalen Geschäften listen wir zusätzlich Bio-Läden, die auch nicht-vegetarische Waren anbieten.

Unsere Bitte: Wenn Ihnen eine fehlende Adresse auffällt, dann kontaktieren Sie uns bitte mit der Info – und schon nehmen wir auch dieses Angebot in unser Verzeichnis auf.

Fleischfrei im Trend

Fleischfrei ist „in“. Laut der Zeitschrift „Der Spiegel“ 35/2016 ernähren sich in Deutschland 7,8 Millionen Menschen vegetarisch, 900.000 vegan.

Dementsprechend boomen die Produkte für diese Zielgruppe. 2015 wurden in Deutschland 454 Millionen Euro Umsatz mit vegetarischen und veganen Produkten erzielt. Damit legte die Veggie-Sparte im Vergleich zum Vorjahr um 25,9 Prozent zu.

Die Gründe für den Trend sind vielfältig. Ob die ethische Einstellung zum Mitgeschöpf Tier, Gesundheitsvorsorge oder der Gedanke an die Umwelt – es gibt viele Motive, den Fleischkonsum zu verringern oder ganz einzustellen. Gerade im Hinblick auf die Gesundheit reicht es aber nicht, Fleisch oder gar sämtliche tierischen Proteine einfach wegzulassen. Um den Körper ausreichend mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen zu versorgen, müssen gehaltvolle Alternativen auf den Teller. Dafür gibt es inzwischen auch auf Mallorca eine Vielzahl von Spezial-Geschäften und -Restaurants mit allem, was das Veggie-Herz begehrt. Auf vegipedia-mallorca.com finden Sie sie.